SUBSCRIBE TO OUR NEWSLETTER

Get our latest news directly in your inbox.
No worries: we hate spam, just like you do!

Dun Field Three – We Came From The Ocean Where Everyone Swallows The Words (Pre-Order)

Was haben die neue Platte von Dun Field Three und ein Trip aufs offene Meer gemein? Man weiß nie, was als nächstes kommt. Und genau so will man das auch haben. “His Royal Fishness” treibt einen in postpunkig-rockige Gewässer, peitscht einen durch, um dann wieder klar und sanft, fast melancholisch dahinzugleiten. Immer mit einem weirden Gefühl, dass sich unter einem schon der nächste Abgrund auftut. “Supersurprise” heißt also nicht nur der erste Song, bei dieser EP wird man durchgehend surprised. Und das ist super!

noise128, 12″ EP + Downloadcode

/* Pre-Orders will be shipped one week prior to the releaseday */

Flowers In Concrete – 7″

Flowers in Concrete are back! 2 neue Songs in gewohnt melodisch-hartem Gewand, gepresst auf eine 7″ Scheibe, erscheinen am 26. August. Aufgenommen beim Tom Zwanzger, gemastert von Martin Scheer und verpackt in einem wunderschönen Artwork von Josef Schrenk.

noise136, Black Vinyl 7″ Single incl. Downloadcode

Heckspoiler – Tokyo Drift

Heckspoiler – Tokyo Drift (Album) Beschrieben als wilde Mischung aus Queens of the Stone Age und Bilderbuch, lässt bereits die Bandbreite der Band erkennen. Hier wird keineswegs kopiert, nein – hier werden Genregrenzen mühelos gesprengt. Durch die Limitierung auf lediglich zwei Instrumente (Bass und Schlagzeug) und zwei Sänger, wird hier mit scheinbar einfachsten Mitteln, das Maximum an Power generiert. Ausgeklügelte Riffs und Arrangements verleihen dieser Produktion den einzigartigen Heckspoiler-Sound. Straight from the heart – Refrains verschmelzen mit kompromissloser Härte und Dramatik. Die unbändige Präsenz der beiden Musiker wird bestmöglich eingefangen.

It’s Everyone Else – Pirouette

“Pirouette” was created during a chaotic period of time, dealing with personal and mental health issues, which started spiraling just before the pandemic hit. We wanted a change in sound that would portray the alienating thoughts and feelings without losing the edge. The songs got longer and the build-ups got slower, demanding more patience. The vocals started to melt unto the sound without commanding it. We didn’t overthink the lyrics and just let them happen. This resulted in tighter cohesion where the deafening crescendos perfectly balance the subdued droning soundscapes.

Upcoming Releases

Latest Releases

Latest News from the Noise Appeal Records Family

NEW VIDEO: Heckspoiler – Neid

{{ vc_btn: title=More+News+...&style=flat&shape=square&color=NARCOL1&align=center&button_block=true&link=url%3Ahttps%253A%252F%252Fwww.noiseappeal.com%252Fnews%252F }}

PHOTOS: Phal:Angst @ Venster

More Photos: https://attheshow.org/2022-09-23-phalangst-venster99-vienna-austria/ {{ vc_btn: title=More+News+...&style=flat&shape=square&color=NARCOL1&align=center&button_block=true&link=url%3Ahttps%253A%252F%252Fwww.noiseappeal.com%252Fnews%252F }}

DF3 Revisited

Zeit ein wenig zurückzuschauen. Nämlich ins Frühjahr 2019. Das Debütalbum von Dun Field Three erblickte gerade das Licht der Welt [...]

SAVE THE DATE: New Heckspoiler Video

Video Video Video! Rechtzeitig vor der Deutschlandtour und den UK-Terminen gibts am 27. September ein neues HECKSPOILER Video zum großartigen [...]

Phal:Angst – Cover Art

Phal:Angst - Whiteout, January 13th 2023 What an eye candy! The artwork was designed using photos by Kurt Prinz. These [...]

PRE-ORDER: DUN FIELD THREE new EP

Die neue Dun Field Three EP »We Came From The Ocean Where Everyone Swallows The Words« erscheint am 14 Oktober [...]

Logo_Bite_it_Promotion_03